Planung & Energieausweis

Planung

Eine solide Planung ist der Grundstein jedes Projekts – unabhängig von dessen Größe. Aufgrund meiner Ausbildung bin ich dazu befähigt, alle für das Projekt erforderlichen Planungsarbeiten durchzuführen und einen architektonisch hochwertigen Entwurf zu erstellen.

Immer mehr Auftraggeber nutzen das Know-how eines professionellen Planers, um von Anfang an gut beraten zu sein. Denn als Baumeister zeichne ich mich in weiterer Folge für die Konkretisierung und Umsetzung des Projekts verantwortlich – und bleibe damit einziger Ansprechpartner für alle Detailabstimmungen vor Ort. Warum sollten Sie diesen Vorteil nicht für sich nutzen?

Die Leistungen umfassen den Entwurf, die Planung und Erstellung des Einreichplans für die Vorlage bei der (und Genehmigung durch die) Behörde sowie Polier- und Detailpläne als Anleitung für die ausführenden Firmen. Gerade bei der Planung kommt es darauf an, über die Möglichkeiten vor Ort und das Potenzial der am Markt befindlichen Materialien Bescheid zu wissen. Deshalb ist es ratsam, einen erfahrenen Profi zu beauftragen, der es versteht, Kreativität in Theorie und Praxis zu vereinen.

Eine solide Planung ist der Grundstein jedes Projekts – unabhängig von dessen Größe. Aufgrund meiner Ausbildung bin ich dazu befähigt, alle für das Projekt erforderlichen Planungsarbeiten durchzuführen und einen architektonisch hochwertigen Entwurf zu erstellen.

Immer mehr Auftraggeber nutzen das Know-how eines professionellen Planers, um von Anfang an gut beraten zu sein. Denn als Baumeister zeichne ich mich in weiterer Folge für die Konkretisierung und Umsetzung des Projekts verantwortlich – und bleibe damit einziger Ansprechpartner für alle Detailabstimmungen vor Ort. Warum sollten Sie diesen Vorteil nicht für sich nutzen?

Die Leistungen umfassen den Entwurf, die Planung und Erstellung des Einreichplans für die Vorlage bei der (und Genehmigung durch die) Behörde sowie Polier- und Detailpläne als Anleitung für die ausführenden Firmen. Gerade bei der Planung kommt es darauf an, über die Möglichkeiten vor Ort und das Potenzial der am Markt befindlichen Materialien Bescheid zu wissen. Deshalb ist es ratsam, einen erfahrenen Profi zu beauftragen, der es versteht, Kreativität in Theorie und Praxis zu vereinen.

Entwurfsplan

Eine 3D-Planung vermittelt Ihnen erste Eindrücke. Diese wird auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen erstellt. In dieser Phase sind Änderungen möglich und eine Grobkostenschätzung ist bereits durchführbar.

Genehmigungsplan

Wird zur Vorlage bei der Baubehörde benötigt und enthält Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Lageplan und Beschreibungen. Auf Basis dieser Pläne wird die Baubewilligung erteilt.

Ausführungsplan

Die Pläne werden für die Ausführung aufbereitet. Hierbei werden Detailfragen berücksichtigt, Produkte und deren Einbau festgelegt. Zudem müssen Fragen zum Thema Baustellensicherheit aufgearbeitet.

Energieausweis

Der Energieausweis ist mit dem Typenschein für Ihr Auto vergleichbar. Viele interessante Kennwerte Ihres Hauses sind darin enthalten, wie zum Beispiel der zu erwartende Heizenergieverbrauch. Je nach Bundesland sind die Berechnungsmodelle etwas unterschiedlich. Der wichtigste Kennwert ist aber in jedem Energieausweis enthalten: Die Energiekennzahl für Ihr Haus (=der spezifische Heizwärmebedarf). Der ebenfalls angeführte „Gesamt-Energie-Effizienz-Faktor“ (fGEE) ist seit 2012 in neuen Ausweisen angeführt und stellt einen Vergleichswert mit einem Referenzgebäude dar.

Als Baumeister bin ich befugt und qualifiziert, Energieausweise zu berechnen und auszustellen.

Der Energieausweis ist mit dem Typenschein für Ihr Auto vergleichbar. Viele interessante Kennwerte Ihres Hauses sind darin enthalten, wie zum Beispiel der zu erwartende Heizenergieverbrauch. Je nach Bundesland sind die Berechnungsmodelle etwas unterschiedlich. Der wichtigste Kennwert ist aber in jedem Energieausweis enthalten: Die Energiekennzahl für Ihr Haus (=der spezifische Heizwärmebedarf). Der ebenfalls maßgebliche „Gesamt-Energie-Effizienz-Faktor“ (fGEE) ist seit 2012 in neuen Ausweisen angeführt und stellt einen Vergleichswert mit einem Referenzgebäude dar.

Als Baumeister bin ich befugt und qualifiziert, Energieausweise zu berechnen und auszustellen.

Wann benötige ich einen Energieausweis?

Bei der Vermietung, Verpachtung, oder Verkauf eines Gebäudes.

Bei Neuerrichtung und Sanierung von Wohn- und Geschäftsgebäuden.

Was sagt dieser über die Heizkosten aus?

Die Berechnung weist den Heizwärmebedarf des Objektes aus. Damit kann berechnet werden, wie viel Energie verbraucht wird. Je niedriger der HWB Wert, desto geringer sind die Heizkosten.

Wo liegen die Kosten für einen Energieausweis?

Diese sind abhängig von der Gebäudegeometrie, durchschnittlich kann jedoch von ca. 250-500 Euro ausgegangen werden.

Menü

Mit Ihrem Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf <b>pischel-bau.at</b> zu. Weitere Information

Um Ihr Surferlebnis zu optimieren verwendet pischel-bau.at Cookies. Mit dem Klick auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf pischel-bau.at einverstanden. Ihre Auswahl bis zur Löschung des Cookies, maximal jedoch 2 Wochen gültig. Für nähere Information sehen Sie sich unsere Datenschutzerklärung an.

Schließen